logo

Früher Residenz von Freddie Mercury, Grace Jones, Muhammed Ali und Rihanna, neben vielen weiteren Persönlichkeiten, das ehemalige Atlantis Hotel, eines der prestigeträchtigsten und ikonischsten Hotels Zürichs, hat einen neuen Eigentümer gefunden, der die berühmte Geschichte und den Lebensstil des renommierten Hauses wieder aufleben lassen will. Der Vertrag zwischen dem Verkäufer Neue Hotel Atlantis AG und dem Käufer 5 Atlantis AG, einem Tochterunternehmen der Luxushotelgruppe FIVE wurde heute zu einem nicht genannten Kaufpreis unterzeichnet.

Für die Neue Hotel Atlantis AG, dem aktuellen Eigentümer des Atlantis Hotels, war es entscheidend, einen passenden Nachfolger zu finden, der nicht nur eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der internationalen Hotellerie hat, sondern auch zu Zürich passt. «Wir freuen uns sehr, den richtigen Käufer für dieses ikonische Hotel und zugleich für die Stadt Zürich gefunden zu haben, und vertrauen darauf, dass dies auch ein starkes Signal an die Schweizer Luxushotellerie senden wird. Unsere Wahl für den neuen Eigentümer basiert auf einer detaillierten Analyse bei der zahlreiche Faktoren, wie Erfahrung, Erfolg und Mentalität des potenziellen Käufers sowie dessen Kompetenz der Stadt und Region Zürich ein hochwertiges Konzept zu bieten, berücksichtigt wurden. Wir sind überzeugt, mit der FIVE Gruppe und deren Schweizer Tochtergesellschaft, der 5 Atlantis AG, den richtigen Käufer gefunden zu haben, der all diese Faktoren perfekt erfüllt», erklärt Dr. Issa Al Kawari, Verwaltungsratspräsident der Neue Hotel Atlantis AG. Das Immobilienberatungsunternehmen CBRE agierte als Transaktionsmanager.

Immerschon überzeugt vom Schweizer Markt, war FIVE bereits seit über einem Jahr auf der Suche nach dem richtigen Standort, um sein erfolgreiches Konzept in der Schweiz zu lancieren. In den vergangenen Jahren hat die Luxushotelgruppe über 5’000 Reisende aus der Schweiz in ihren Hotels in Dubai empfangen dürfen und möchte nun die Marke ihren europäischen Gästen näherbringen. Das neue Hotel reiht sich in das bestehende erfolgreiche Portfolio der Luxushotelmarke ein, das derzeit zwei mehrfach ausgezeichnete Lifestyle-Hotels in Dubai mit insgesamt 1’198 Zimmern sowie mehr als 20 preisgekrönte Gastronomiekonzepte umfasst. Die Widerstandsfähigkeit der Marke wurde mit einer durchschnittlichen Auslastung von 87% in diesen herausfordernden Zeiten bestätigt.

«Es ist die Verwirklichung eines Traums, an den Ursprungsort der Gastfreundschaft zu kommen. Wir freuen uns und sind stolz, die langjährige Tradition der Schweiz in der Luxushotellerie mit einem zeitgemässen Touch an Gastronomie, Kunst und Ambient-Musik bereichern zu dürfen», sagt Kabir Mulchandani, Entrepreneur im Immobilien- und Gastgewerbe und Vorsitzender von FIVE Holdings.

Mit der Lancierung des neuen Hotelkonzepts in Zürich schafft FIVE in der Hotellerie und Gastronomie über 260 neue Arbeitsplätze – das entspricht einer Steigerung der bisherigen Beschäftigungszahl von 30 Prozent. «Für uns ist die lokale Verankerung sowie die Entdeckung dieser Wurzeln in Zusammenarbeit mit unseren Teammitgliedern sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb darauf, neue talentierte Mitarbeitende aus der Stadt und der Region für uns zu gewinnen, die unser bestehendes Expertenteam aus über 1’000 Personen ergänzen werden», so Kabir Mulchandani weiter.

Ein Blick auf das neue Projekt mit Eröffnung im Sommer 2021 zeigt, dass das Lifestyle-Hotel am Fusse des Uetlibergs mit Aussicht auf das Stadtzentrum über 87 luxuriöse, zeitgenössische Suiten sowie mehrere preisgekrönte Gastronomiekonzepte verfügen wird. Das neue FIVE Hotel in Zürich wird Kunst, Gastronomie und Ambient-Musik unter einem Dach vereinen – als Destination für Menschen aus der Stadt,für Schweizerinnen und Schweizer sowie internationale Gäste.

Quelle und weitere Informationen: https://we.tl/t-7yhjS8XDbU