logo

Sportfachhändler wie Bernet Sport in Grindelwald setzen in ihrer Online-Strategie vermehrt auf Digital Signage. Dank digitalen Installationen gelangen kreative Werbebotschaften der Marken auf digitalem Übertragungsweg direkt zu den Kundinnen und Kunden. Die Attraktivität am POS wird dadurch erhöht und die Industrie profitiert von einer höheren Wahrnehmung ihrer Werbebotschaft durch Bewegtbilder.

Sportfachhändler setzen in ihrer Online-Kommunikation vermehrt auf Digital Signage. Besonders mit dem Voranschreiten der Digitalisierung und den neu entstandenen Herausforderungen stellt die digitale Kundenkommunikation eine immer wichtigere Rolle dar. Dank Digital Signage können die Werbebotschaften der Marken, Online-Spots oder Informationen rund um das Geschäft mittels Knopfdrucks schnell und einfach im Schaufenster oder auf der Verkaufsfläche ausgespielt werden. Die digitalen Bildschirme sind dabei die effektivste und schnellste Art Kundinnen und Kunden über Netzwerke von digitalen Displays mit Botschaften zu erreichen. Diverse Studien belegen, dass Bewegtbild-Inhalte die Aufmerksamkeit fördern und vermehrt zu Interaktionen mit dem Werbemedium führen. Zudem führen Werbeinhalte der Marken zu einer Wiedererkennung am POS. Die ANWR-GARANT SWISS AG stellt dabei den einwandfreien Betrieb der Systeme sicher und unterstützt in der Vermarktung.

Die Steuerung der Inhalte erfolgt zentral über die Retail-Serviceorganisation, die regelmässig professionelle Inhalte für die Displays liefert und dessen Vermarktung unterstützt. Die Mitarbeitenden der Fachgeschäfte haben mehr Zeit für den Verkauf und müssen sich nicht um die Werbebotschaft auf der Verkaufsfläche kümmern. Die digitalen Installationen sind weitaus nachhaltiger, da teure und aufwändige Produktionen und dessen Platzierung durch einen Merchandiser entfallen.

Quelle: https://www.agsag.ch/de/